21. September 2017 – Beide Raglanärmel …

… sind geschafft 😄 …

beide Kirsch-Ärmel

… und glaub‘ mir, das war ’ne Menge Arbeit!!! Zuerst die Ärmel stricken, dann die Kirschen häkeln 🍒🍒🍒 und zum Schluss 82 davon aufnähen. Sollte dich interessieren wie ich es hinbekommen habe, dass die kleinen Dinger so gleichmäßig verteilt sind, dann schau bitte in den beiden vorherigen Posts nach.

Wenn ich nur die Kirschen betrachte, habe ich allein dafür 4 9 2 (in Worten vierhundertzweiundneunzig) Fäden vernäht. Ich kann’s selbst kaum glauben, was ich für beknackte Ideen habe 🙂 !!! Aber jetzt brauch‘  ich auch nicht mehr rumzunölen  … ist schließlich alles fertig!

Und wie geht’s jetzt weiter? Nun, um einer irreversiblen Kirsch-Blindheit effektiv vorzubeugen, werde ich Vorder- und Rückenteil dieses Raglanpullovers, mit dem klingenden Arbeitstitel „juicy cherries“, einfarbig „rot“ stricken. Die Bündchen wollte ich ursprünglich anhäkeln. Da das aber aussah, als hätte ich irgendwas, das überhaupt nicht zusammenpasst, grob zusammengetackert, habe ich mich von dieser Idee gänzlich emotionslos verabschiedet. Jaaa, auch ich kann, wenn es notwendig ist, hart durchgreifen 😉 ! Ich werde sie stattdessen im Nachhinein anstricken und zwar in der Farbe „grün“… höchstwahrscheinlich mit der linken Seite nach außen.

Das Vorderteil bekommt in Bauchhöhe eine nach oben geöffnete, halbrunde Tasche verpasst, die stark an die Klappe meiner Umhängetasche „giant cherry“ erinnert. In den Halsbereich des Rückenteils werde ich einen kleinen Schlitz einarbeiten um auch sicher zu gewährleisten, dass ich schlussendlich meine Birne durch den dafür vorgesehenen Ausschnitt bekomme. Diesen Schlitz werde ich auch noch irgendwie verzieren. Mal schauen was mir da einfällt 😉 !

Auf ein Halsbündchen werde ich verzichten und stattdessen einen richtigen Kragen häkeln oder stricken. Ich weiß es noch nicht genau und muss einfach mal wieder ausprobieren wie’s am besten hinhaut.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen schönen Tag und grüße dich ❤lich!

verlinkt mit: RUMS

2 Gedanken zu “21. September 2017 – Beide Raglanärmel …

    1. Liebe Eja,
      vielen Dank für das schöne Kompliment 😀 ! Ich bin auf auch auf das Endresultat gespannt. Da bei mir immer alles im Kopf entsteht, ist das endgültige Ergebnis auch für mich manchmal überraschend! Ich wünsche dir einen schönen Tag!
      ❤liche Grüße von Petra

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s