15. Januar 2019 – Anleitung Gute-Laune-Tasche (Teil 1)

So, neues Jahr – neues Glück … oder so ähnlich! Is‘ ja auch wurscht 😉 !

Auf jeden Fall möchte ich dir natürlich nur das Beste für dieses Neue Jahr 2019 wünschen und hoffe, dass du schön geschmeidig reingerutscht bist!

Beginnen möchte ich das Jahr mit der Anleitung für diese Tasche …

glt

… die farblich eigentlich gar nicht zum Winter passt! Aber irgendwie bin ich immer „contra-saisonal“ unterwegs 😉 !

Diese Tasche ist aus Wollresten entstanden, von denen du mit Sicherheit auch zu Genüge hast, und bietet damit ganz viel Raum für Kreativität. Dementsprechend ist mein Design nur eine mögliche Variante.

Material: 100 % Baumwolle in 8 verschiedenen Farben mit einer Lauflänge von 115 m pro 50 gr

Nadelstärke: 3 ½

Maschenprobe: 24 Reihen => 10 cm / 21 Maschen => 10 cm

Und los geht’s 😉 !!!

In einem ersten Arbeitsschritt habe ich zunächst drei Teile gehäkelt …

20180730_095833747_ios

… den Boden, Vorder- und Rückseite 🙂 . Natürlich hätte ich auch in Runden häkeln können, aber ich dachte mir, dass die Tasche durch die Seitennähte mehr Stand bekommen würde. Das stimmt aber leider nur bedingt, da die Wolle einfach zu dünn ist. Aber jetzt ist’s eh zu spät 🙂 !

Beginnen wir also mit dem Boden …

Anleitung Boden

Reihe 1: In der Farbe „pink“ 56 Luftmaschen plus 1 Wendeluftmasche = 57 M anschlagen Runde 1: 56 feste Maschen (fM) häkeln, die Arbeit um 180 Grad wenden und quasi auf der Rückseite derselben Luftmaschenkette zurückhäkeln. Runde mit einer Kettmasche (KM) in die erste fM schließen.

Runde 2 – 9: weiter nach dieser Häkelschrift arbeiten. Dabei nach jeder 2. Runde die Farbe wechseln – pink – weiß – grün – weiß – pink. Die 9. und letzte Runde hat dann 162 fM. Jede Runde mit eine KM in die 1. fM schließen.

Anleitung Rückseite

In der Farbe „türkis“ 81 Luftmaschen + 2 Randmaschen (für die Nähte) + 1 Wendeluftmasche = 84 M anschlagen und 53 Reihen häkeln. Dabei in jeder 9. Reihe beidseitig 5 x 1 M (Reihe 9, R 18, R 27, R36, R 45) abnehmen. Es verbleiben 73 Maschen.

Anleitung Vorderseite

Wie das Vorderteil nach folgendem Farbverlauf arbeiten:

3 R „pink“

6 R „türkis“

2 R „weiß“

10 R „rosa“

2 R „blau“

3 R „weiß“ – dabei in der 2. R in jede 8. M eine Popcorn-Masche (Erklärung weiter unten) in „gelb“ einarbeiten

2 R „blau“

9 R „pink“

2 R „türkis

2 R „weiß“

2 R „rosa“

2 R „weiß“

8 R „blau“

Auch das ergibt zusammen 53 Reihen 😀 !

Und wie gehen jetzt die Popcorn-Maschen? Ganz einfach 🙂 ! Du häkelst 5 Stäbchen in eine Masche, zieht die Nadel aus der Arbeitsschlinge, stichst in die obere Fadenschlinge des ersten Stäbchens, nimmst die Arbeitsschlinge wieder auf und ziehst sie durch eben diese Fadenschlinge des 1. Stäbchens. Das war’s schon! Selbstverständlich kannst du anstelle der Popcorn-Maschen auch Noppen häkeln oder die „Knubbel“ einfach ganz weglassen. Who cares 😉 !

Ich hab‘ die Tasche übrigens eingefüttert.

glt futter

Wenn du das auch machen möchtest, solltest du jetzt, da die Korpusteile fertig sind und noch schön flach liegen, den Futterstoff zuschneiden. Dafür legst du die drei Teile entweder auf Schnittpapier oder auch direkt auf’s Futter, steckst das Ganze ein bisschen fest, damit nix verrutscht, und schneidest mit 1 cm Nahtzugabe zu.

Bevor die Tasche jetzt zusammengenäht bzw. -gehäkelt werden kann, müssen erst noch die Applikationen drauf … aber damit geht’s dann erst in einer Woche weiter.

Bis dahin wünsche ich dir eine schöne Zeit und grüße dich ♥-lich

Strickwahn-Petra

verlinkt mit: Creadienstag , HoT , Liebste Maschen , Elfiskartenblog und maschenfein

2 Gedanken zu “15. Januar 2019 – Anleitung Gute-Laune-Tasche (Teil 1)

  1. Servus Petra!
    Wow, deine Tasche aus den Wollresten ist ja superschön geworden! Ich bin begeistert und freue mich, dass du sie beim *Dings vom Dienstag* verlinkt hast. Willkommen bei meiner Linkparty!
    Liebe Grüße
    ELFi

    Gefällt mir

    1. Hallo ELFi,

      vielen Dank sowohl für dein schönes Kompliment als auch für dein „Willkommen-Heißen“ 😊! Bleibt mir nur dir einen besonders schönen Tag zu wünschen!

      Herzliche Grüße zurück

      Petra

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s