8. Dezember 2017 – Häkelanleitung Stern

Heute stelle ich wie versprochen die Häkelanleitung für diesen …

Stern

… Stern ein. Man kann ihn entweder irgendwo applizieren, in eine Adventsdekoration einarbeiten oder direkt an den Weihnachtsbaum hängen. Die Suche danach war erstaunlicherweise relativ zeitaufwendig, weil mich die meisten Sterne sehr an Omas Häkeldeckchen (das ist keinesfalls despektierlich gemeint) erinnert haben. Schließlich wurde ich aber hier fündig 😊! Ich stelle mal meine, wie immer leicht modifizierte, Anleitung ein.

Und los geht’s:

Runde 1: In einen Fadenring 5 mal hintereinander 3 Stäbchen und 3 Luftmaschen häkeln. Dabei wird das allererste Stäbchen durch 3 Luftmaschen ersetzt (geht ja nicht anders 😉!). Diese erste Runde mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche des „Stäbchenersatzes“ schließen.

Runde 2: 1 Kettmasche und 2 Luftmaschen in das erste mittlere Stäbchen (ersetzt ein halbes Stäbchen) häkeln. Danach 5 mal 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen und nochmal 3 Stäbchen in den jeweiligen Luftmaschenbogen der Vorrunde häkeln und dann ein halbes Stäbchen in das mittlere der folgenden Stäbchen-3er-Gruppe arbeiten. Runde mit einer Kettmasche in die zweite Luftmasche schließen.

Runde 3: 1 Kettmasche und 2 Luftmaschen (ersetzt wieder ein halbes Stäbchen) in das erste Stäbchen, dann ein halbes Stäbchen (dieses mal ein richtiges 😉) ins 3. Stäbchen häkeln. In den Luftmaschenbogen der Vorrunde 4 Stäbchen, 4 Luftmaschen und wieder 4 Stäbchen häkeln – das ganze auch hier 5 mal wiederholen. Mit einer Kettmasche in die 2. Luftmasche schließen.

F E D D I C H 😄!!! Das war’s schon!

Tipp: Wer den Stern aufhängen möchte, der häkelt zum Schluss einfach eine entsprechend lange Luftmaschenkette an und schließt den Aufhänger mit einer Kettmasche 😊!

Obwohl sich die Anleitung irgendwie kompliziert anhört, ist der Stern eigentlich wirklich einfach zu arbeiten. Solltest du also irgendwas nicht verstehen … please don’t hesitate to contact me 😄!

juicy cherries 2

Und wenn du über Freutag auf mich aufmerksam geworden bist, geht’s hier zur Anleitung für meinen Raglansweater „juicy cherries“ 😊🍒!

 

 

Ich wünsche dir einen schönen Tag und eine ebenso schöne Adventszeit ❤😊!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s