17. September 2019 – Die Verlosung geht weiter

Die Verlosung dieser …

20190724_105310861_iOS

… Tasche geht in die 2. und letzte Woche 🙂 ! Sie endet am 23. September 2019. Wenn du noch mitmachen möchtest, findest du die Teilnahmebedingungen in meinem vorherigen Post 🙂 !

Heute beginne ich mit der dazu passenden Anleitung. Aber zuerst zeige ich dir mal die …

20190724_111958473_iOS

… andere Seite der Tasche. Sieht eigentlich genauso aus wie die Vorderseite – mit dem einzigen Unterschied, dass ich den Untergrund für die bunten Blumen hier „schwarz“ gemacht habe. Je nach Tagesform kannst du sie also so oder so tragen 😀 !

Und eingefüttert ist sie auch 😀 😀 😀 !!!

20190830_091930861_iOS

Aber jetzt geht’s lohooos:

Anleitung für meinen Shopper „chess“

Ach, bevor ich’s vergesse: Die Tasche misst an ihrer breitesten Stelle 43 cm und ich 32 cm hoch … soll ja schließlich auch ein bisschen was reinpassen 😉 !

Material: 100 % Baumwolle mit einer Lauflänge von 170 m / 50 gr in den Farben  schwarz, weiß und 7 anderen Farben

Technik: tunesisch Häkeln, THS

Nadelstärke: 3 ½

Maschenprobe: 26 M ≈ 10 cm / 25,5 R ≈ 10 cm

Tipp: Selbstverständlich kann die Tasche auch ganz normal gehäkelt werden, dann empfehle ich allerdings die Nadelstärke 2½ – 3.

Das Besondere an dieser Tasche ist, dass der Boden nicht gesondert gearbeitet wird, sondern Teil des Vorder- bzw. Hinterteils ist. Ich zeige dir das am besten mal 😉 !

20190703_103435367_iOS

Der komplett schwarze Teil ist der halbe Boden.

Anleitung Vorderteil

In der Farbe „schwarz“ 66 Maschen anschlagen und 15 Reihen häkeln. Danach beidseitig und mit orangefarbenem Garn 15 Maschen zunehmen => 96 Maschen

2 R orange

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M)

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M) – versetzt zu den ersten 4 Reihen

2 R violett

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M)

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M) – versetzt zu den ersten 4 Reihen

2 R gelb

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M)

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M) – versetzt zu den ersten 4 Reihen

2 R pink

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M)

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M) – versetzt zu den ersten 4 Reihen

2 R grün

21 R weiß

2 R grün

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M)

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M) – versetzt zu den ersten 4 Reihen

2 R rot

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M)

4 R schwarz-weiß im Wechsel (jeweils 4 M) – versetzt zu den ersten 4 Reihen

5 R blau, dabei in der dritten Reihe an zwei beliebigen Stellen Löcher einarbeiten. Dafür lässt du 8 M unbehäkelt und ersetzt sie durch Umschläge (also machst du 8 Umschläge) und häkelst diese Umschläge in der Rückreihe ab. Das sieht dann so …

20190630_103137715_iOS

… aus. Durch die entstandenen Löcher werden dann später die Henkel geführt 🙂 !

Ich habe diese Löcher dann auch noch umhäkelt …

20190630_103303786_iOS

… weil ich einfach finde, dass das ordentlicher aussieht 🙂 !

Nach den 5 R blau werden alle Maschen abgekettet.

Ich habe die Tasche konisch gearbeitet, d. h. sie wird nach oben hin etwas breiter. Wenn du das auch machen möchtest, musst die dafür wie folgt zunehmen:

In R 4, 11, 17, 24, 30, 37, 43, 49, 56, 62, 69, 75, und 82 nimmst du beidseitig jeweils 1 M zu => 122 Maschen

Die andere Seite wird genauso gearbeitet. Lediglich die 21 weißen Reihen werden durch schwarze ersetzt.

Jetzt zeige ich dir noch die linke Seite des fertigen Teils.

20190703_103636253_iOS

Warte ich geh‘ mal ein bisschen näher ran 😉 …

20190703_103726908_iOS

Wie du siehst gibt’s – der Technik geschuldet – eine Menge Spannfäden. Bei einer Tasche ist das natürlich doof, denn du kannst überall hängen bleiben. Um das zu vermeiden habe ich die Tasche zum Schluss eingefüttert. Wenn du das nicht machen möchtest, musst du die Fäden beim Häkeln auf der Rückseite verschränken. Man nennt das „Einweben“ (gehört zur Fair-Isle-Technik). Im Netz findest du dazu eine Menge Tutorials.

So!!! Als nächstes müssen noch …

20190612_121616811_iOS

… die großen Blumen drauf. Die Anleitung dafür findest du hier .

Dabei gibt’s nicht viel zu erklären. Ich habe die Dinger schön gleichmäßig auf den breiten Streifen verteilt, festgesteckt und mit transparentem Garn aufgenäht. Und das sieht dann so …

20190712_092115263_iOS

… aus. Warte, damit du’s besser erkennen kannst, geh‘ ich mit der Kamera nochmal etwas näher ran 🙂 !

20190712_092943784_iOS

Jetzt müssen nur noch die Henkel gehäkelt, eingesetzt, das Ganze ordentlich zusammengenäht und eingefüttert werden. Da mein heutiger Post aber schon lang genug ist, erklär‘ ich dir das beim nächsten Mal 😉 !

Bis dahin wünsche ich dir eine schöne Zeit und grüße dich ♥-lich

Strichwahn-Petra

verlinkt mit: maschenfein , HoT , Creadienstag und DvD

2 Gedanken zu “17. September 2019 – Die Verlosung geht weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s