28. Mai 2019 – Fische häkeln

Heute gibt’s mal einen erfrischend kurzen Post 😉 ! Ich zeige dir nämlich nur wie du diese …

Fische

… Fisch-Applikation häkeln kannst. Die sind wirklich mega-einfach, schnell gemacht und macht sich – irgendwo appliziert – echt gut 🙂 !

Anleitung Fisch

Material: irgendwelche Garnreste (Je dicker die Wolle, desto größer der Fisch!)

Du schlägst 10 Luftmaschen + 1 Wendeluftmasche = 11 Luftmaschen an. Danach häkelst du 1 Kettmasche, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Doppelstäbchen, 2 Doppelstäbchen, 1 halbes Doppelstäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche und eine Luftmasche. Danach drehst du die Arbeit um 180 Grad und arbeitest auf der anderen Seite der Luftmaschenkette quasi gespiegelt zurück, also 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Doppelstäbchen, 2 Doppelstäbchen, 1 halbes Doppelstäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen und eine Kettmasche.

Für den Schwanz arbeitest du aus der letzten Kettmasche heraus 5 Luftmaschen (Die letzten 3 Luftmaschen stehen dabei für ein Stäbchen.). Dann häkelst du noch 1 weiteres Stäbchen in die 2. Luftmasche und ein halbes Stäbchen + 1 feste Masche in die erste Luftmasche, befestigst den halben Schwanz mit einer Kettmasche am Körper und wiederholst das ganze für den zweiten Teil des Fischschwanzes. FERTIG 🙂 🙂 🙂 !!!

Wenn du möchtest nähst du dann noch ein Wackelauge auf!

Ich habe meine Fische auf einen türkisen, tunesisch gehäkelten Untergrund gezimmert …

Fische auf türkis

… noch ein paar Wachsperlen aufgenäht und was daraus geworden ist, zeige ich dir beim nächsten Mal 😉 !

Bis dahin wünsche ich dir eine schöne Zeit und grüße dich wie immer ♥-lich!

Strichwahn-Petra

verlinkt mit: maschenfein , HoT , Liebste Maschen , Creadienstag und DvD

11 Gedanken zu “28. Mai 2019 – Fische häkeln

    1. Hallo Sabine,

      es freut mich, dass sie dir gefallen … und gern geschehen 😊! Dann bleibt mir nur dir einen besonders schönen Tag zu wünschen!

      Herzliche Grüße von Petra

      Gefällt mir

  1. Servus Petra!
    Wie süß sind die denn?!?!?! Und die Idee, Perlen als Luftblasen zu verwenden, ist das Tüpfelchen auf dem i. Du merkst, wie begeistert ich bin? Danke fürs Zeigen beim DvD, ich freue mich über deine Verlinkung! Liebste Grüße
    ELFi

    Gefällt mir

    1. Hallo ELFi,

      hach, du machst mir immer so schöne Komplimente 😍! Die gehen mir runter wie Öl 😊! Vielen, vielen Dank!
      Als ich damit fertig war, habe ich mich allerdings gefragt: „Machen Fische eigentlich Luftblasen?“ Is‘ ja wurscht – meine sind eben Lungenatmer und stoßen dabei Luftblasen in Form von Perlen aus!!!

      Dir wünsche ich einen ganz besonders schönen Tag!

      ❤-liche Grüße

      Petra

      Gefällt mir

    1. Hallo Sabine,

      vielen Dank … die sind auch wirklich nicht schwer, ein bisschen „fummelig“ vielleicht 😉! Bleibt mir nur dir einen schönen Feiertag und, falls du dir einen Brückentag gönnst, schon jetzt ein entspanntes, langes Wochenende zu wünschen!

      Herzliche Grüße

      Petra

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s