28. April 2020 – Glasuntersetzer häkeln

Heute zeige ich dir nur was Klitzekleines, nämlich wie du einen solchen …

20191129_110725407_iOS

… Glasuntersetzer machen kannst. Der ist ganz schnell gemacht und passt hervorragend zu meinem …

20191129_104153986_iOS

… Tischset „springtime“. Die Anleitung dafür findest du übrigens hier.

Anleitung für einen Glasuntersetzer

Material: 100 % Baumwolle mit einer Lauflänge von 115 m / 50 gr in „dunkelblau“

Garnreste in „maigrün“

Nadelstärke: 4

Runde 1: In einen Fadenring häkelst du in Farbe „dunkelblau“ zuerst 3 Luftmaschen (ersetzt 1 Stäbchen) und 11 weitere Stäbchen => 12 Stäbchen und schließt mit einer Kettmasche

Runde 2: 3 Luftmaschen (ersetzt 1 Stäbchen) und 1 Stäbchen in die 1. Masche der Vorrunde häkeln. Danach jedes weitere Stäbchen verdoppeln => 24 Stäbchen – KM zum Schließen der Runde

Runde 3: Jedes 2. Stäbchen verdoppeln => 36 Stäbchen – KM zum Schließen der Runde

Runde 4: Jedes 3. Stäbchen verdoppeln => 48 Stäbchen – KM zum Schließen der Runde

Runde 5: Jedes 4. Stäbchen verdoppeln => 60 Stäbchen – KM zum Schließen der Runde (bereits in Farbe „maigrün“)

Runde 6: Diese Runde besteht aus Krebsmaschen, das sind quasi feste Maschen, die von links nach rechts gehäkelt werden. So kannst du die Blättchen gleich in einem Zug mithäkeln.

In die ersten 3 Stäbchen jeweils eine Krebsmasche und ins 4. Stäbchen 2 Krebsmaschen häkeln. Dann für das Blatt wie folgt arbeiten:

Schritt1: 2 Luftmaschen

Schritt 2: In die erste Luftmasche 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Doppelstäbchen, 1 Doppelstäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die obereSchlaufe des vorangegangenen Doppelstäbchens (=> Picot), 1 Doppelstäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche und zum Schließen 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche.

Damit ist das Blatt fertig. Mit einer Krebsmasche in das nächste dunkelblaue Stäbchen am Untersetzer fixieren. Das Ganze wiederholst du 11 mal, bist dann komplett „rum“ und der Glasuntersetzer ist …

20191129_111836616_iOS

… FERTIG 🙂 🙂 🙂 !

So, das war’s schon für heute 😉 !

Bis zum nächsten Mal wünsche ich dir eine schöne Zeit und grüße dich ♥-lich

Strickwahn-Petra

verlinkt mit: HoT , DvDcarosfummeleyCreadienstag und Lieblingstuecke

14. April 2020 – frühlingshaftes Tischset häkeln

So, die irgendwie seltsamen Ostertage 2020 sind Geschichte und ich zeige dir heute, wie ich dieses …

20191129_104153986_iOS

… Tischset gemacht habe. Passend zur Jahreszeit wirkt es meiner Ansicht nach sehr frühlingshaft und ist mit den Maßen 36 cm x 50 cm genügend groß, dass ein Service drauf passt …

20191129_105802281_iOS

 

… ohne, dass der ganze Rand verdeckt wird. Das Tischset an sich ist wirklich pupseinfach, da es sich ja nur um einen rechteckigen Lappen handelt. Ich habe es tunesisch gehäkelt, weil ich damit eine richtig schön feste Struktur gewährleisten kann.

Anleitung für ein Tischset

Maße: 36 cm x 50 cm

Material: 100 % Baumwolle mit einer Lauflänge von 115 m / 50 gr in den Farben „weiß“ und dunkelblau“

bunte Garnreste

Technik: tunesisch, THS

Nadelstärke: 4

Maschenprobe: 23 M => 10 cm / 23 R => 10 cm

In Farbe „weiß“ werden 84 Maschen angeschlagen und 14 Reihen gehäkelt.

Reihe 15 und 16: 14 Maschen „weiß“, 64 Maschen „maigrün“ und 14 Maschen „weiß“

20191110_105421978_iOS

 

Reihe 17 bis 99: 14 Maschen „weiß“, 2 Maschen „maigrün“, 60 Maschen „dunkelblau“, 2 Maschen „maigrün“ und 14 Maschen „weiß“

Reihe 100 und 101: 14 Maschen „weiß“, 64 Maschen „maigrün“ und 14 Maschen

Reihe 102 bis 115: 84 Maschen „weiß“

Damit ist der „Lappen“ fertig 🙂 !

20191115_135135918_iOS

Danach habe ich als Umrandung eine Art Blättergirlande gehäkelt.

20191117_113446873_iOS

Und damit ich die eigentliche Umrandung zusammen mit den Blättchen in einem Zug häkeln konnte, habe ich mit Krebsmaschen gearbeitet. Das sind quasi feste Maschen die von links nach rechts gehäkelt werden. Die Blätter werden wie folgt gehäkelt:

Schritt 1: 2 Luftmaschen

Schritt 2: In die erste Luftmasche 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Doppelstäbchen, 1 Doppelstäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die obereSchlaufe des vorangegangenen Doppelstäbchens (=> Picot), 1 Doppelstäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche und zum Schließen 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche häkeln. Man will nicht glauben, dass das alles in eine Luftmasche passt … ist aber so 🙂 ! Und weil man da so viel reinquetschen kann, entsteht eben das kleine Loch, das man hier …

20191117_113615073_iOS

… nochmal ganz gut sehen kann. Ich habe die Blätter ganz gleichmäßig verteilt, muss man aber nicht!

Als nächstes habe ich eine genügend lange Luftmaschenkette gehäkelt und die dann, ebenfalls schön symmetrisch, auf den weißen Rand aufgenäht.

20191122_121025732_iOS

Wie man auf diesem Foto sehen kann, habe ich noch weitere Blättchen …

20191122_115345938_iOS

… gehäkelt und diese dann an den grünen Rand auf die dunkelblaue Mitte genäht.

Hier nochmal die Anleitung dafür:

Schritt1: 2 Luftmaschen

Schritt 2: In die erste Luftmasche 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Doppelstäbchen, 1 Doppelstäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die obereSchlaufe des vorangegangenen Doppelstäbchens (=> Picot), 1 Doppelstäbchen, 2 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche und zum Schließen 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche.

Jetzt fehlen nur noch die Blümchen. In die 4 Ecken des Tischsets habe ich etwas größere Blümchen genäht …

20191115_135601548_iOS

… die natürlich erst einmal gehäkelt werden mussten 😉 !

Anleitung für mittelgroße Blümchen

Runde 1: In einen Fadenring werden In Farbe „gelb“ zunächst 3 Luftmaschen (entspricht einem Stäbchen) und 11 witere Stäbchen = 12 Stäbchen gehäkelt. Runde mit einer Kettmasche schließen.

Runde 2: In einer anderen Farbe werden eine Kettmasche, 3 Luftmaschen und ein Doppelstäbchen in das erste Stäbchen der Vorrunde und danach ein Doppelstäbchen, 3 Luftmaschen und eine Kettmasche in das 2. Stäbchen der Vorrunde gehäkelt. Das Ganze wird noch weitere 5 mal wiederholt, sodass du zum Schluss 6 Blütenblätter hast.

Danach habe ich noch mehr Blätter und Blümchen gehäkelt …

20191122_115949747_iOS

… und diese dann frei Schnauze an die zuvor aufgenähte Luftmaschenkette auf weißem Untergrund platziert. Platziert ist gut! Die müssen natürlich auch aufgenäht werden. Die Anleitung für die kleineren Blümchen findest du übrigens hier .

Fertig 🙂 🙂 🙂 !!!

20191129_105802281_iOS

Damit wünsche ich dir wie immer eine schöne Zeit und grüße dich ♥-lich

Strickwahn-Petra

verlinkt mit: HoT , DvDcarosfummeley und Lieblingstuecke